Pankratz von der Bismarck-Eiche

RIP-PankratzNur die Besten sterben jung!
Für mich war er der BESTE mein Seelenhund und bester Jagdbegleiter. Für mich ein Ausnahmehund, der sicher in seinen 4 Jahren mehr gejagt hat wie manch 15 Jahre alter Teckel.
Ich werde ihn sehr vermissen, aber er lebt in seinen Kindern weiter.
Leb wohl mein Freund!! R.I.P. Pankratz

22.09.2011 – 22.12.2015

LZ: Sp/J, Sfk, SchwhN, PL-BhFK, Italienische Sauprüfung, I-Int.VP, ESw/J, BhN(F), VpoSp/J

FW: vorzüglich

Eltern:

F-ACh. , C.I.T., GS Pantos vom Schütthause X C.I.T., GS Arrabiata von der Bismarck – Eiche

Richterbericht:

Richterbericht Dr. Kettendörfer:
24 Monate, sauf. mit korrektem Haarkleid und sehr guter Bartbildung, insgesamt ein anatomisch aufgebauter Hund mit einem sehr schönen elegantem maskulinem Kopf, er präsentiert sich ruhig und freundlich auf dem Richtertisch, die Bewegungen sind flott mit viel Kraft aus der Hinterhand, Vorderhand und Hinterhand werden parallel geführt, im Stand ist er korrekt und er gibt ein harmonisches vorzügliches Bild.
Eltern: GS F-ACh., C.I.T Pantos von Schütthause X C.I.T. GS Arrabiata von der Bismarck-Eiche