Rauhhaarteckelzwinger  „vom alten Friedrich“ vom Jäger für den Jäger

PhotoGrid_1408472773085Mein Zuchtziel ist es, wesensfeste und gesunde Teckel für den praktischen Jagdeinsatz zu züchten. In erster Linie ist mir der praktische Einsatz wichtig, Prüfungen kommen an zweiter Stelle. Natürlich führe ich meine Teckel auf Spurlautprüfung, denn das ist für mich ein Muss.  Natürlich führe ich meine Hunde auch auf ESW und BHFK usw., aber ob ein Hund Gebrauchssieger ist, oder nicht, sagt für mich nichts über die Leistung im täglichen Jagdeinsatz aus. Ich bin mir sicher, dass mindestens 95 % der Gebrauchssieger im DTK noch nie im Jagdeinsatz waren. Wir setzten unsere Hunde auf Drückjagden auf Schwarzwild ein, sowie zur Baujagd.

Wir haben in der letzten Saison 42 Drückjagden mit unseren Hunden durchgeführt Auf Grund ihrer körperlichen Voraussetzungen kommen sie in verschieden Vegetationen (Schilf, Auwald & hohe Schneelage) an ihre Grenzen, was ihren Einsatz natürlich einschränkt. Ansonsten sind sie ein unverzichtbarer Bestandteil unserer Meute.

Leider wurde unser Rüde „Pankratz“ in der letzten Saison durch eine Sau so schwer verletzt , dass er an den Folgen der Verletzung  verstorben ist. Dies ist für uns für uns ein herber Verlust. Ein Trost für uns ist, dass Pankratz ist bei seiner größten Passion, die Jagd, verstorben ist. Wir werden ihn nie vergessen.

Ein weiteres Einsatzgebiet ist natürlich die Baujagd, sowohl am Naturbau, als auch an Kunstbauen (12 Mester Kunstbaue) in unserem eigenen Revier. Diese werden von uns in der Saison regelmäßig bejagt. Wir sind auch auf revierübergreifenden Baujagden anzutreffen. Im Jagdjahr 2015/16 kamen in unserem Revier 84 Stück Raubwild zur Strecke. Auch auf Nachsuchen auf alle Schalenwildarten im eigenen Revier in Sachsen und Brandenburg, sowie in Revieren befreundeter Jäger kamen unsere Teckel zum Einsatz. Zu Ausstellungen sind wir weniger anzutreffen, da wir Jagdhunde züchten, und damit nur zu den vorgeschrieben und nötigen Zuchtschauen melden.

Unsere Teckel haben alle eine aktuelle PRA und Katarakt Augenuntersuchung und sind per Gentest crd PRA N/N (frei)!

In diesem Sinne

Waidmannsheil, Ihre Doreen Klaus